Kartenrücknahme

Fast alle Veranstaltungen des Krimifestivals bis einschließlich September 2020 mussten abgesagt werden!

Dass viele Veranstaltungen des Krimifestivals dem Corona-Virus zum Opfer gefallen sind, finden wir sehr schade. Es waren so tolle Autorinnen und Autoren eingeladen, auf die wir uns alle schon so lange gefreut haben. Eine positive Nachricht ist es daher, dass es von ihnen schon die ersten Zusagen für das Krimifestival 2022 gibt. Es werden dann zwar neue Titel am Start sein, zum großen Teil aber mit den liebgewonnenen Hauptfiguren.

Unseren Kooperationspartnern danken wir an dieser Stelle noch einmal für die Bereitschaft, mit uns zu planen. – Auch sie wurden vom Lock-Down kalt erwischt … Wir hoffen, dass wir in zwei Jahren alle wieder gemeinsam an den Start gehen können. Bis dahin sollten wir viel lesen und damit die Autorinnen und Autoren sowie auch den lokalen Buchhandel, Handel und andere lokale Einrichtungen unterstützen, ohne die so schöne Events überhaupt nicht möglich wären.

Neuer Termin Kartenrücknahmen: Karten für ausgefallene Veranstaltungen werden gegen Rückgabe erstattet. Nächster Termin: Freitag, 26.06.2020 in der Zeit von 15.00 – 18.30 Uhr sowie am Samstag, 27.06.2020 in der Zeit von 10.30 – 13.30 Uhr.

– die Lesung mit Autoren-Duo Volker Klüpfel/Michael Kobr ist auf den 17.11.2020 verschoben. Gekaufte  Karten behalten ihre Gültigkeit.

– ein neuer Termin für den Krimispaziergang mit Hund ist noch in Planung …